Unfreie Firmware in Debian einbinden

Debian bindet standardmäßig nicht die Repositories ein, die nicht-freie (a.k.a. Open Source) Firmware beinhaltet. Solche Firmware-Daten sind für den Betrieb bestimmter Hardware allerdings notwendig. Das drückt sich in Meldung, die mit Possible missing firmware beginnen.

Zuerst die Datei /etc/apt/sources.list mit Root-Rechten im Editor öffnen. Hier hinter jede Zeile, die mit deb beginnt, contrib non-free ergänzen. Danach mit Root-Rechten apt-get update ausführen.

Wenn die Meldung Possible missing firmware /lib/firmware/rtl_nic/rtl8105e-1.fw for module r8169 erscheint, muss das Paket firmware-realtek nachinstalliert werden.

Wenn die Meldung Possible missing firmware /lib/firmware/i915/bxt_dmc_ver1_07.bin for module i915 erscheint, mus das Paket firmware-misc-nonfree nachinstalliert werden.

  • Zuletzt geändert: 2019-11-24 18:05