OctoPi installieren

  • Image von https://octopi.octoprint.org/ herunterladen und entpacken
  • auf SD-Karte schreiben (unter Windows z.B. mit Win32DiskImager)
  • bei Bedarf octopi-network.txt im Editor öffnen und Netzwerk konfigurieren
  • SD-Karte in Raspberry stecken und Stromversorgung anschließen
  • Nach dem Hochfahren anmelden (pi/raspberry)
  • raspi-config aufrufen, um Dateisystem auf die gesamte SD-Karte zu expandieren
  • Reboot
  • Anmelden, dann mit passwd das Standard-Passwort ändern
  • sudo apt-get update && sudo apt-get -y upgrade && sudo apt-get -y dist-upgrade ausführen, um Betriebssystem auf den aktuellsten Stand zu bringen
  • Bei Bedarf Neustart durchführen
  • Im Browser http://octopi aufrufen
  • OctoPrint einrichten

OctoPiPanel mit Watterott RPi-Display

  • um das Watterott RPi-Display nutzen zu können
    • config.txt in Editor öffnen und am Ende der Datei neue Zeile dtoverlay=rpi-display ergänzen
    • cmdline.txt in Editor öffnen und am Ende der Zeile fbcon=map:10 fbcon=font:VGA8x8 logo.nologo ergänzen
  • OctoPiPanel einrichten
    • sudo apt-get install python-pygame
    • rm /home/pi/oprint/lib/python2.7/no-global-site-packages.txt
    • ~/scripts/OctoPiPanel ⇒ bricht mit einer Python-Exception ab, OctoPiPanel scheint mit den neuesten Versionen von OctoPrint nicht mehr zusammen zu arbeiten :-(
  • Zuletzt geändert: 2020-01-17 20:03