Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Windows 10 - Touchscreen-Eingaben landen auf falschen Monitor

Wenn man mit Windows 10 ein Multi-Monitor-Setup betreibt, bei denen einer der Monitore einen Touchscreen hat, kann es passieren, dass die Touchscreen-Eingaben auf einem der anderen Monitore landen.

Der Dialog, wo das korrigiert werden kann, ist über normalen Weg nicht erreichbar. Statt dessen muss eine Verknüpfung mit folgendem Ziel angelegt werden:

%windir%\explorer.exe shell:::{80F3F1D5-FECA-45F3-BC32-752C152E456E}

Anschließend die Verknpüfung starten und im darauf erscheinenden Dialog das Setup starten und den Anweisungen folgen

  • Zuletzt geändert: 2020-04-11 15:19